DISTANCE
NATURE
TRANSPARENCY

Architekturmuseum

Frankfurt am Main

Audiovisuelle Installation
16 Kanal über 
drei Räume

Auftragsarbeit für das Architekturmuseum Frankfurt am Main. Die Installation entlehnt Sounds das Mains, an welchem das Frankfurter Museumsufer liegt und durchflutet mit diesen und weiteren abgewandelten und bearbeiteten Klangflächen das dreistöckige Gebäude. Die im Gebäude verteilten silbernen Gummibälle laden die Besucher:innen dazu ein, an verschiedenen Orten zu verweilen und in den neu erschaffenen audiovisuellen Raum einzutauchen.